It's Beauty Time

Hello Body – das Promi Produkt! Taugt es wirklich etwas ?

Wie bereits auf Instagram erwähnt, teste ich die Hello Body Produkte!

Ich habe ein Set bestehend aus insgesamt vier Produkten für einen „reduzierten“ Preis plus einem 20% Rabatt-Gutschein für sage und schreibe 79€ ergattert. 😀 Und selbst das finde ich einen Haufen Kohle…. aber nun gut! Was macht man nicht alles für seine Haut ?

Nach dem persönlichen Neutrogena Skandal, habe ich nach Produkten gesucht, die Frei von den ganzen schädlichen Inhaltsstoffen sind!

Hello Body ist eines der führenden Marken, die eben nicht nur vegan sondern auch frei von sämtlichen Giftstoffen und Mikroplastiken sind.. Natürlich kann eine Firma viel reden – was ich leider auch bereits bei Neutrogena feststellen musste… Jedoch ist Hello Body auch keine „billig“ Marke und achtet schon viel auf ihr Image!

Hello Body hat einige Produkte auf Lage, jedoch haben mich wirklich exakt diese vier angesprochen! Gut, dass es diese eben in einem Set gab! 🙂

Ich bin noch leicht Skeptisch! Denn sobald etwas für mich teuer ist, muss es sich in sehr vielen Punkten für mich lohnen! Hier ist meine persönliche „lohnt es sich“ Check Liste:

Wie gut sind die Inhaltsstoffe ?

Hello Body wird überall super gut dargestellt – und das in allen Punkten! Daher war es um so interessanter für mich, die Inhaltsstoffe genauer unter die Lupe zu nehmen und siehe da – 3 von 4 Produkten haben bestanden. Genau! Ein Produkt enthält etwas, was ich nicht unterstützen möchte!

Es handelt sich hierbei um die Gesichtscreme „Coco Day“. Diese enthält Palmöl. Wie ihr vielleicht schon auf meinem separaten Blogeintrag bzgl. der Inhaltsstoffe gelesen habt, sollte man nicht sofort ein Skandal daraus machen. Entweder man hält die Finger davon oder aber man nimmt sich die Zeit und fragt den Hersteller nach der Herkunft des Palmöls. Da es sich hierbei nicht um eine 2€ Creme handelt habe ich mit Hello Body Kontakt aufgenommen.


Wir setzen kein Palmöl als Inhaltsstoff in unseren Formeln ein. Sollte Palmöl eine Grundlage der eingesetzten Inhaltsstoffe sein, kommt dies aus nachhaltiger Landwirtschaft oder der Hersteller des Inhaltsstoffes ist Mitglied des RSPO, welcher u.A. den Anbau nachhaltigen Palmöls unterstützt.

Hello Body

Okay, laut Hello Body handelt es sich hierbei um nachhaltiges Palmöl, leider nimmt es mir trotzdem nicht das schlechte Gefühl. Ich glaube um 100% sicher zu sein, würde ich mir wünschen, dass Unternehmen wirklich ein Zertifikat vorliegen haben, das die eingekauften Inhaltsstoffe für die Produkte wirklich von nachhaltiger Landwirtschaft kommt! Zudem steigt ja auch hier die Nachfrage an Palmöl – was uns überhaupt erst in dieses Dilemma führt!

Machen die Produkte Spaß ?

Ja, genau richtig gelesen! Mir müssen die einzelnen Produkte Spaß machen, damit diese sich lohnen! Und ich muss sagen, bis auf bei der Gesichtscreme macht es wirklich Spaß. Die morgend- und abendliche Routine nimmt nicht sehr viel Zeit in Anspruch, was ich bereits super finde! Manchmal hat man bestimmte Anleitungen, wie man z.B. eine Nachtcreme richtig im Gesicht einmassiert, um den perfekten Effekt zu erzielen usw. Das finde ich immer recht anstrengend es zu befolgen. Es stellt mich unbewusst unter Druck. Ich denke immer „Das muss ich jetzt so machen, sonst kann ich es auch gleich wegschmeißen!“ Und das nimmt mir dann doch schon den Spaß!

Die einzelnen Produkte sind super easy zu benutzen und lassen sich leicht auftragen. Im Vergleich mit der „Coco Day“ ist die „Coco Night“ etwas schwieriger in die Haut einzuarbeiten. Man muss die Nachtcreme etwas mehr verteilen und einmassieren. Aber es ist schon fast nicht erwähnenswert, da es sich hierbei nur um ein paar Sekunden mehr handelt.. 😉

Ist die Qualität gut ?

Ich war von Anfang an positiv überrascht! Wenn man das Paket öffnet, hat man das Gefühl man öffnet eine Glossybox. 😀 Die einzelnen Produkte haben eine sehr stabile Verpackung und selbst die Etiketten fühlen sich leicht hochwertig an. Klingt das komisch ? Es ist aber wirklich so! Es fühlt sich irgendwie sehr weich und glatt an! Und das Design ist genau nach meinem Geschmack! Nicht zu viel und trotzdem schick!

Alle Produkte riechen natürlich nach Kokos, was ebenfalls mein Geschmack ist! Witziger weise merkt man aber, dass alle einen leichten Unterschied in dem Geruch haben. Ich kann es aber nicht gut erklären.

Ob die Produkte nun Qualitativ in der langfristigen Nutzung sind, ist für mich schwer zu beurteilen! Ich benutze diese nun exakt eine Woche. Es ist noch nicht so viel Zeit vergangen, um beurteilen zu können welche Veränderungen langfristig zu erkennen sind. Aber eins steht für mich fest : Schlecht ist die Qualität nicht!

Gibt es eine frühzeitige Diagnose ?

3 von 4 Produkten = Ja! Diesmal ist es nicht die Coco Day, sonder es ist das „Coco Fresh“, das hier raus fällt. Coco Fresh ist bislang das einzige Produkt, was mir noch nicht ganz den Sinn dahinter vermittelt hat. Klar! Man wüscht sich das Gesicht, nimmt etwas vom Coco Fresh, reibt es sich ins Gesicht und dann wascht man es eigentlich wieder ab. Das Ergebnis ist für mich leider genauso wie vorher auch. Meinen kleinen Zusatz mit der Foreo Luna werde ich hier jetzt nicht mit einbeziehen – das verfälscht nämlich die Wirkung!

Ansonsten kann ich bei den anderen drei Produkten nur positives mitteilen! Ich bin super zufrieden mit den beiden Gesichtscremen! Vom „Coco Calm“ (einen Toner) bin ich jedoch am meisten angetan! Ich hätte das Produkt gar nicht einzeln gekauft. Um so glücklicher bin ich jetzt, das es mit im Set war. Mit dem Coco Calm soll man das Gesicht nach der Reinigung mit einem Wattepad nochmal „reinigen“. Und tatsächlich! Mein Wattepad schafft es noch etwas vom Gesicht runter zu bekommen, was die vorherige Reinigung nicht geschafft hat. Merkwürdig oder ? Ich frage mich wieso..

Unser Gesichtstoner, der deine Haut täglich ausgleicht und revitalisiert
– Beruhigt, revitalisiert und entfernt Rückstände von Make-up oder Masken
– Gleicht den pH-Wert aus und erhält die Feuchtigkeit der Haut
– Pflegt mit Kokosnuss-Extrakt, Ringelblumen-Extrakt und Aloe Vera-Saft
– Ohne Alkohol – dieser Toner respektiert deine Haut

https://www.hellobody.de/produkt/coco-calm-soothing-face-toner/

Momentan bin ich echt schon gut begeistert! 😉 Kommen wir aber nun zu meinem letzten Punkt :

Nachkaufen ? Ja oder Nein ?

Tja, die Frage aller Fragen… Ich muss gestehen, ich weiß es noch nicht! Sobald ich meine Langzeit Diagnose habe, wird es einen neuen Blog Beitrag dazu geben und dann werde ich die Frage beantworten können! 🙂

Zwei kleine Problemchen liegen mir hier bereits auf dem Magen. Zum einen die Thematik bzgl. des Palmöls. Zum anderen die Kosten! Selbst mit dem 20% Rabatt Gutschein finde ich das Sümmchen nicht ohne! Für mich ist es hierbei super wichtig, ob die Produkte auch lange halten! Eine Lidschatten Palette für den selben Preis zu kaufen ist eine einmalige Investition. 😀 Manche von euch verstehen sicherlich was ich damit sagen möchte.

Die Hello Body Produkte benutzt man ja wirklich zum Teil sogar zwei mal Täglich und hier stellt sich mir die Frage, wie lange halten die Produkte dann eigentlich ?

Sollte ich Mitte März die Produkte Leer haben und ich möchte diese dann neu kaufen, würde ich ja tatsächlich monatlich nur für meine Gesichtspflege 100€ ausgeben! Und da stellt sich mir dann die Frage : Ist es das wirklich Wert ?

10€ Sparen und ein Treue-konto aufbauen!

Solltet ihr ebenfalls gerne mal bei Hello Body einkaufen, dann könnt Ihr ab einem Bestellwert von 40€ mit diesem Code 10€ sparen! 🙂

reftyjzszct7o

Zudem gibt es ein kleines Treue Konto bei Hello Body. Wenn man dort „oft“ bestellt, erhält man ein bestimmten Status und erhält dadurch mehr Rabatt auf die eigentliche Bestellung.

Jetzt seid ihr gefragt!

Kennt ihr die Produkte ? Nutzt ihr diese auch ? Wie sind eure Erfahrungen ? Hat euch dieser Blog Eintrag gefallen ?

Ich freue mich über jedes Feedback! 🙂

Ein Kommentar

  • Pinkpassion_testet

    Ich bin eigentlich eher der Typ, der nicht auf Blogs liest, aber für diesen Beitrag habe ich mich mal auf deinen Blog begeben. 🤗 Sehr hübsch und liebevoll gestaltet dein Blog!!! Ich überlege schon mindestens seit 2 Jahren ob ich mir die Produkte von Hello Body mal kaufe, aber mir ist es eindeutig zu teuer! Ich finde hier ist es einfach der Name, der den Preis erstellt.🙈 Man liest zwar immer „Es ist gut/ Es ist toll“ oder ähnliches, aber mich hat noch keine Review vom Hocker gehauen, so dass ich es unbedingt brauche. Zum mindest nicht für den Preis!! Es klingt eher wie ein überhyptes Produkt finde ich. Deinen Beitrag hierzu finde ich wirklich toll und ich finde es auch klasse, dass du extra wegen dem Palmöl bei Hello Body angefragt hast und diese Antwort mit einbindest!!! Super schönes Foto dazu!!💕 Schönen Abend Liebes!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.